nexible gewinnt German Brand Award

… und ich durfte ihn zusammen mit Dino abholen.

Ende letzten Jahres haben wir von nexible mal richtig einen rausgehauen in Sachen Werbung. Mit dem Spot nexible.de präsentiert den neuen König von Mallorca (feat. Jürgen Drews) waren wir 3 Monate All-In auf diversen Plattformen zu sehen, um unsere neue – noch recht unbekannte – Versicherungsmarke zu  promoten. Am 06. Juni 2019 haben wir für diese Mischung aus Creation und Media Distribution den German Brand Award in Gold verliehen bekommen.
Mit unserem Brand Manager Dino habe ich das Ding in der Telekom Repräsentanz in Berlin abgeholt.

nexible holt german brand award 2019

Video: nexible.de präsentiert den neuen König von Mallorca (feat. Jürgen Drews)

Bevor ich mehr erzähle, kommt erstmal das Werk, das gewonnen hat.

Aufgrund der hohen Nachfrage aus den Comments, haben wir übrigens auch noch den Song „Immer blau“ als Single ausgekoppelt. Youtube: „Immer blau“.

German Brand Award in der Kategorie Virals

nexible gewinnt German Brand Award in der Kategorie „Excellence in Brand Strategy and Creation – Brand Communication – Movies, Commercials & Virals“ – so würde sich die gesamte Headline lesen. Ist aber etwas sperrig. Entsprechend könnte man aber sagen, dass wir einen sehr guten Werbefilm released haben, der hochwertig produziert war und sich außerordentlich gut verbreitet hat (sogar organisch von vielen Usern und Viewern in sozialen Netzwerken geteilt wurde).

Und tatsächlich können wir auf ein paar beeindruckende Zahlen zurückschauen. Das Video hat innerhalb weniger Wochen über 5 Millionen Views gesammelt (youtube und facebook kombiniert). Diverse Blogs und auch teils seriöse Medien haben über diesen „Aufreger“ einer Versicherung berichtet.

Danksagungen: So ein Video macht man nicht alleine

Natürlich entsteht ein solches Video nicht an einem Tag mit Videos von istock und mit einem Kameramann. Für diese Leistung müssen wir uns bedanken bei: Der Agentur DOJO und deren Produktionsfirma Pretty Ugly Motion Pictures. Bei Jürgen Walleneit von KAUFKRAFT für die Orchestrierung für nexible. Bei unserem CEO John Paul Pieper, der das Thema politisch von Beginn an geil fand und in allen Gremien beworben hat. Beim gesamten nexible Team, das die Ideen immer wieder validiert hat und das Video nach Veröffentlichung nochmal über private Channels angeschoben hat.

Der Dreh auf Mallorca war übrigens auch ein Highlight ;). Hier ein paar meiner persönlichen Fotos vom Set:

Über den German Brand Award

Der German Brand Award ist ein Preis für Markenführung, der seit 2016 vergeben wird. Der Preis wird von der privaten Stiftung Rat für Formgebung –  auch als German Design Council bekannt – vergeben. Auf der Seite des Awards wird dieser wie folgt beschrieben:

 Ganzheitlich. Fundiert. Neutral: Der German Brand Award macht Markenerfolge auf einzigartige Weise sichtbar. Seine Jurymitglieder und seine Auslober sind unabhängig, seine Kriterien werden offen kommuniziert. Eine Bruttoreichweite von über 315 Mio. Kontakten, die breite positive Resonanz unter Unternehmen, Agenturen und Dienstleistern sowie über 1.200 Einreichungen bereits im zweiten Award-Jahr zeigen, wie groß das Interesse an der Prämierung exzellenter Markenführung ist.

https://www.german-brand-award.com/

Christoph Kleine

... ist Senior Manager Online Marketing bei nexible & Gründer von internetzkidz.de. Neben Online-Marketing beschäftigt er sich mit Usability, Web-Analytics, Marketing-Controlling und Businessplanung. Xing, LinkedIn.

1 Kommentar

Kommentar posten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.