Der Smartphone Cycle

Auf einem Smartphone mit mobilem Internet ist es fast unmöglich nur eine Sache zu machen und es dann wieder in der Hosentasche verschwinden zu lassen. Diese Grafik zeigt warum.

Es passiert mir auch immer wieder. Und das liegt nicht daran, dass eine begrenzte Aufmerksamkeitsspanne habe.

Infografik: The Smartphone Cycle

The Smartphone Cycle

via loldwell.com

Die verschiedenen Schritte des Smartphone Cycle

  1. Looking something up
  2. Getting distracted
  3. Zoning out
  4. Trying to recall
  5. Remembering
  6. Looking something up …
Standardbild
Christoph Kleine

... ist Senior Manager Online Marketing bei nexible & Gründer von internetzkidz.de. Neben Online-Marketing beschäftigt er sich mit Usability, Web-Analytics, Marketing-Controlling und Businessplanung. Xing, LinkedIn.

Artikel: 400

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.