Poop Salary mobile App

Für wie viel Euro im Jahr gehe ich auf Firmenkosten groß auf Toilette?

Ich muss sagen: Eine der geilsten Apps, die mir in den letzten Monaten untergekommen ist. Die Idee ist simpel. Sie berechnet das Geld, das deine Firma dir dafür bezahlt, dass du im Büro zur Toilette gehst! Ich habe die App gerade mal heruntergeladen und es läuft wie folgt. Du hinterlegst deinen Stundenlohn oder dein Jahresgehalt und jedes Mal, wenn du auf das stille Örtchen gehst drückst du den Button „Start Pooping“ (siehe Screenshot). Wenn du alles losgeworden bist, heißt es dann „Back to work“.
Ein bisschen seltsam finde ich hierbei noch das Sharing-Feature für Facebook, twitter, whatsapp, etc. Das hat zum einen Auswirkungen auf die Web-Reputation (unter Männern meist positiv), kann aber auch einen Indikator auf das Gehaltsniveau des Nutzers geben.

Achtung: Nicht für Heim-Scheißer geeignet!!!

*im google-Play-Store ist sie auf jeden Fall zu finden (Android). Über iOS kann ich momentan noch nichts sagen.

Poop Salary App
Standardbild
Christoph Kleine

... ist Senior Manager Online Marketing bei nexible & Gründer von internetzkidz.de. Neben Online-Marketing beschäftigt er sich mit Usability, Web-Analytics, Marketing-Controlling und Businessplanung. Xing, LinkedIn.

Artikel: 400

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.