2015 wird Bart getragen: Such dir deinen Style aus!

Welcher Bart-Typ bist du? Diese Infografik demonstriert die verschiedenen Bart-Arten sehr gut.

Wie ich heute gelernt habe, gibt es anscheinend 6 angesagte Bart-Typen (und nicht nur einen): Designer Stubble, The Professional, Full Beard, The Captain Jack, Hipster Beard, The Van Dyke. Ich dachte, ich teile dieses Wissen und die dazugehörige Infografik kurz mit euch.

Für Leute, bei denen das Kind bereits in den Brunnen gefallen ist, habe ich auch noch ein paar Pflegemittel zusammengestellt.

Infografik: Trendiest Beard Styles 2015

Infografik: Trendige Bart-Styles 2015
Infografik: Trendige Bart-Styles 2015 von Hairstyleonpoint

Bart-Pflege-Mittel für euer bestes Stück

Styling ist ein Problem: Daher hier erstmal die Mittel zum Stylen von euren Bärten.

Hier findet ihr diveser Diverse Bartpflege-Mittel.

Falls ihr mal nach München kommt, habe ich 2 Tipps für euch:

  1. Schaut mal bei den Holzleuten am Viktualienmarkt vorbei. Dort habe ich meine Bart-Bürste gekauft. (Im Untergeschoss ist das Stockwer für Männer).
  2. Geht in die Beard-Bar einen trinken. Ich habe noch nie so viel Gin-Tonic-trinkende Bart-Expertise auf einem Haufen gesehen! 😉

Die sechs angesagtesten Bart-Arten

Der Bart 2014
Das bin nicht ich – wenn auch zum Verwechseln ähnlich! via Pinterest-Pin

Insgesamt gibt es sechs angesagte Bart-Arten dieses Jahr –  eine cooler als die andere:

Designer-Stubble

Ein Minimal-Bart, der so getragen wird, als wäre man an einem überlangen Tag einfach nicht dazugekommen, sich zu rasieren. Vorlage: George Michael.

The Professional

Ein penibel gepflegter Bart, dessen Haarspitzen sich nicht weit vom Gesicht entfernen. Neben immer gepflegten Kanten, kann der Bart auch zusätzliche Konturen haben.

The Full Beard

Anscheinend wird der Pädagogen-Bart salonfähig. Weniger gepflegt als der Professional, wirkt er aber auch deutlich voller. Bonus: Optional kann der Bart wild oder elegant getragen werden.

The Captain Jack

Eine Kombination aus langen Koteletten, Schnurrbart und Kinn-Bärtchen. Der Bart muss ständig geflegt werden, damit man die drei Komponenten voneinander unterscheiden kann.

The Hipster Beard

Starke Präsenz in Berlin, aber auch in München im Kommen: Der Hipster-Bart. Was aussieht wie ein stark außer Kontrolle geratener Vollbart ist in Wirklichkeit ein Fashion-Statement, in das viel Arbeit investiert wird. Schneiden, stylen, waschen etc.

The Van Dyke

Eine Kombination aus Kinn-Bart und Schnurrbart. An den Seiten werden keine Haare übrig gelassen. In den meisten Fällen wird der Oberlippen-Anteil noch ausgiebig gestylet.

Es gibt noch viel mehr Bart-Arten

Ich war erschrocken als ich gesehen habe, wie viele Bart-Arten der Blogger Jon Dyer noch so unterscheidet:

  1. The Hollywoodian
  2. Mutton Chops
  3. A la Souvarov
  4. French Fork
  5. Handlebar and Chin Puff
  6. Friendly Mutton Chops
  7. Balbo
  8. Short Boxed Beard
  9. Goatee
  10. Chin Curtain
  11. Hulihee
  12. Petit Goatee
  13. Franz Josef
  14. Anchor
  15. Napoleon III Imperial
  16. Ducktail
  17. Fu Manchu
  18. Old Dutch
  19. Dali
  20. Rap Industry Standard
  21. Sparrow
  22. Klingon
  23. The Zappa
  24. Soul Patch
  25. Handlebar and Goatee
  26. The Winnfield
  27. Copstash Standard
  28. Pencil
  29. Super Mario
  30. Handlebar
  31. The Mighty El Insector

Schaut euch alle in seinem Beard Type Chart an.

via Grow A Beard! Pick Your Style From The 6 Trendiest Beard Styles Of 2015. on storypick.com

 

Christoph

... ist Management Consultant bei Iskander Business Partner & Gründer von internetzkidz.de. Neben Online-Marketing beschäftigt er sich mit Usability, Web-Analytics, Marketing-Controlling und Businessplanung. Xing, LinkedIn.

Submit a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.