NIKE Unlimited Future

Unlimited Future Werbe-Kampagne

Dt. NIKE unbegrenzte Zukunft

Erklärung

Nike Unlimited Future ist eine Werbekampagne des Sportartikel-Herstellers aus dem Jahre 2016. Darin thematisiert die Marke die ungewisse Zukunft eines jeden Neugeborenen und unterstreicht die Rolle, die Sport bzw. Leistungssport in der Gestaltung einer unbegrenzten Zukunft spielen kann. Die Kampagne und der Spot nehmen eine bedeutende gesellschaftliche Position ein, da sie das Thema Immigration und Flucht thematisieren.

Das bekannteste Kampagnen-Element ist ein ca. 120 sekündiger Werbespot, der auf der Neugeborenen-Station eines Krankenhauses spielt, die von Bobby Cannavale mit einer emotionalen Ansprache auf den Lippen betreten wird:

Cannavale betritt die Station mit den beeindruckenden Worten:

Listen up babies. Life’s not fair. You get no say on the world you’re born into. You don’t decide your name, you don’t decide where you come from, you don’t decide if you have a place to call home or if your whole family has to leave the country.

Bobby Cannavale im Nike Unlimited Future Spot

Innerhalb des Spots werden Babys dargestellt, die für heute bekannte Sportler stehen sollen. Unter anderem:

  • Neymar Jr. (Fussballer)
  • Serena William (Tennis-Spielerin)
  • Lebron James (Basketballer)
  • Mo Farah (Marathon-Läufer)
  • Zhou Qi (Basketballer)

Der Spot ist mittlerweile nicht mehr auf den offiziellen Nike Social Media Plattformen zur Ansicht bereit. Ob dies an der heiklen politischen Kern-Nachricht des Spots, ausgelaufenen Lizensierungen oder einer generellen Brand-Policy liegt, ist nicht bekannt.

Siehe auch

Styleguide