Fun in FIFA 20: Nepenthez organisiert Youtuber Pro Clubs Team

Der EA-Sports Gaming-Titel FIFA 20 ist wie nahezu jedes Jahr wieder am zähen Ende seines Lebenszyklus angelangt. Da war es letzte Woche schon verwunderlich, dass der FIFA-Youtuber und -Streamer Nepenthez noch ein kleines Content-Highlight setzen konnte. Das Ganze mit einem länger vergessenen Game-Mode: Pro Clubs!

FIFA-Spieletitel im Juli jeden Jahres: Der neue Titel ist noch Monate entfernt und Fußball-Wettbewerbe sowie In-Game-Experience machen Spielern nur noch wenig Freude. Im Cash-Cow-Modus des Spiels – FIFA Ultimate Team (FUT) – hat jeder Spieler mittlerweile 99-Rating in seinem Weekend-League-Squad, jeder Gegner kennt die gleichen Glitches, Hacks und Meta-Taktiken, um Spiele zu gewinnen und zu allem Überfluss sind Preise für Spieler und Items seit Monaten im Keller – d.h. nichts ist noch irgendwas wert. Entsprechend erfrischend war es für mich als ich in der vergangenen Woche das „neue“ Pro-Clubs Video-/Stream-Format von Nepenthez auf Youtube zu finden. Der Youtuber hat aus Ermangelung an Spaß im bestehenden FUT-Mode einfach mal diverse bekannte FIFA-Youtuber und Freunde eingeladen und eine 11-Spieler-Pro-Clubs-Mannschaft auf die Beine gestellt. Seither zockt sein Team zurzeit täglich im Stream gegen andere Pro Clubs Teams und arbeitet sich die Divisions hoch. Das Resultat sind (bisher) 10 ungemein unterhaltsame Episoden Stream-Zusammenschnitte, die man problemlos Binge-Watchen kann.

Mein „State of FIFA“ im Juli 2020

Ich selber spiele seit ca. 2 Monaten kein FIFA mehr auf der Konsole und sehe mich noch nicht einmal im FIFA 21 Titel (für Oktober 2020 angekündigt) wieder damit anfangen:

  1. Die Progression der durchschnittlichen Karten-Qualität ist mir jedes Jahr einfach zu schnell. In einem Moment freut man sich, dass man einen 88er Team-of-Week Spieler bekommen hat, 1 Woche später braucht man ein volles Team-of-the-Season-Team, um seine Division halten zu können.
  2. Man merkt an vielen Stellen zu stark wie EA die Revenues aus Pack-Sales pusht.
  3. Die Online-Human-vs.-Human Modi im Spiel sind zu nah am echten Leben: Die Gegner legen toxisches Verhalten an den Tag und am Ende ist man frustriert und pissed – nur weil man die Playstation eingeschaltet hat.
  4. Meta-Spieler und -Taktiken führen dazu, dass am Ende des Zyklus jedes Team gleich aussieht und zwei Spieler am Ende gegeneinander 90 Minuten lang die gleichen Tricks versuchen.

Faszination Pro Clubs mit FIFA-Content-Creators

Entsprechend überrascht war über das Pro-Clubs Format. Ich bin aus dem Staunen quasi nicht herausgekommen:

Im Juli scheint es tatsächlich noch einen Weg zu geben, um in FIFA 20 Spaß zu haben!

Mein erster Gedanke beim Schauen der neuen Pro-Clubs-Episoden.

Und tatsächlich ist das Konzept denkbar simpel. Nepenthez hat mit Freunden, Bekannten und FIFA-Youtubern einen Kader aus Pro-Club-Spielern gebaut, die (nicht immer in gleicher Zusammensetzung) ein 11-Spieler-Pro-Clubs Team stellen. D.h. jeder Spieler steuert über das gesamte Spiel nur einen und den gleichen Spieler. Während sie sich in Matches befinden, machen sie sich natürlich ausgiebig über die (anscheinend unzureichenden) FIFA-Fähigkeiten ihrer Mitspieler via Discord lustig. Aber auch Witze und Real-Life-Themen kommen dabei nicht zu kurz. Die Jungs haben einfach Spaß am Spiel und zeigen überraschend gutes Teamwork in den Pro-Clubs-Divisions.

Nepenthez Skin Pro Clubs
Nepenthez‘ Spieler in FIFA 20 Pro Clubs

Mir war trauriger Weise nicht bewusst, dass man in FIFA so viel Spaß am Spiel haben kann ohne sich über Scripting oder Pay-To-Win-Spieler aufzuregen. Auch die Forcierung des Kollektivs als entscheidendes spielerisches Element finde ich einen längst vergessenen Aspekt des Spiels, den EA Sports wahrscheinlich so schnell nicht mehr in einem Spielmodus verankern wird.
Tatsächlich ist es auch der einzige Kritikpunkt innerhalb des Serien-Formats, der häufiger angebracht wird: EA hat Pro Clubs in den vergangenen Jahren zu stark zugunsten des FUT Modes vernachlässigt und schläft hier eigentlich auf einem Experience-Potenzial, das z.B. durch bessere Server, Spieler-Stylings oder Development-Mechaniken gehoben werden könnten.

AA9Skillz Skin Pro Clubs
AA9Skillz“ Spieler in FIFA 20 Pro Clubs

Spieler und wiederkehrende Memes im Pro Clubs Team

Das Format wird von Nepenthez gehostet und es sind eigentlich in jeder Episode andere bekannte Youtuber mit in der Startelf. Diese sind nicht immer die gleichen, aber meistens sehr unterhaltsame Episode-Gäste. Zu den bekanntesten Gästen zählen:

  • AA9Skillz (eigentlich ein Regular im Sturm mit Nep)
  • ZwebackHD
  • MattHDGamer
  • Pieface23 (witzigster Gast bisher)
  • Nick28T
  • Capgun Tom
  • Mav (MavrickWolves)
  • ItsHaber

Der Rest des Team besteht meistens aus semi-bekannten aber extrem versierten FIFA-Spielern.

Pro Clubs Spieler nepenthez

Innerhalb des Formats gibt bereits nach wenigen Episoden wiederkehrende Witze und Memes, die mich das ein oder andere Mal zu Lachen gebracht haben. Dazu zählen unter anderem:

  • Nephentez ist Weltklasse in Clubs. Nach eigener Aussage ist er ein durchschnittlicher FUT-Spieler, aber Weltklasse in Clubs – was ihm keiner zu glauben scheint.
  • AA9Skillz spielt nicht ab und flucht ständig nicht-jugendfrei im Stream.
  • Viper kann den Ball nicht wieder abgeben eher einen Step-Over oder eine Ball-Roll gemacht hat.
  • Das Team spielt eine eigene Taktik, die so nicht in FUT verfügbar ist: 8 Spieler im Sturm!

In den verschiedenen Gastauftritten gab es auch ein paar überraschende Realisationen. So war ZwebackHD in seinem ersten Auftritt (Episode 6) nicht sonderlich gut in der Defensive. Pieface war in seinem Debüt permanent desorientiert und falsch positioniert, hat seine spielerischen Unzulänglichkeiten aber als Live-Kommentator wett gemacht.

Alle Episoden der Nepenthez Pro Clubs Serie zum Binge-Watchen

Live-Stream und Zusammenfassungen

Die Folgen live im Stream gibt es zurzeit jeden Abend auf dem Nepenthez-Twitch-Channel.

Die Zusammenfassungen der Twitch-Übertragungen gibt es meistens einen Tag später auf Nepenthez2.

Episode 1: FIFA 20 – Pro Clubs Ep.01

FIFA 20 PRO CLUBS Ep.01

Episode 2: FIFA 20 – Pro Clubs Ep.02

FIFA 20 - PRO CLUBS Ep.02

Episode 3: Can we win the title? – FIFA 20 Pro Clubs Ep.03

FIFA 20 - PRO CLUBS - CAN WE WIN THE TITLE!? Ep.03

Episode 4: How did AA9 miss that? – FIFA 20 Pro Clubs Ep.04

HOW DID AA9 MISS THAT! Pro Clubs Ep. 04

Episode 5: What a shot! – FIFA 20 Pro Clubs Ep.05

WHAT A STRIKE!! Pro Clubs Ep.05

Episode 6: How did I miss that? – FIFA 20 Pro Clubs Ep.06

HOW DID I MISS THAT!? Pro Clubs Ep.06

Episode 7: Pieface23 brings me to tears! – FIFA 20 Pro Clubs Ep.07

PIEFACE23 BRINGS ME TO TEARS!! Pro Clubs Ep.07

Special Guest: Pieface23.

Episode 8: Zweback is trash at clubs! – FIFA 20 Pro Clubs Ep.08

ZWEBACK IS TRASH AT CLUBS!! Pro Clubs Ep.08

Special Guest: ZwebackHD

Episode 9: I’m actually insane at clubs! – FIFA 20 Pro Clubs Ep.09

I AM ACTUALLY INSANE AT CLUBS!! Pro Clubs Ep.09

Special Guests: MattHDGamer, Nick28T.

Episode 10: Miniminter & TBJZL join the club! – FIFA 20 Pro Clubs Ep.10

MINIMINTER & TBJZL JOIN THE CLUB!! Pro Clubs Ep.10

Special Guests: Miniminter, TBJZL.

Kommentar posten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.